Centro Español

Centro Español - Unsere Kulturtipps

Film

CINE ESPAÑOL im Studio Isabell
Jeden Mittwoch zeigt das Studia Isabell in der Neureutherstraße einen Film aus Spanien oder Lateinamerika in Orginalfassung mit oder ohne deutschen Untertiteln um ca. 18.15 Uhr und in der Nachtvorstellung um ca. 22.30 Uhr.

PLAY O.m.U.
bis 16. August 2017

EL SOBORNO DEL CIELO - Der Hochmut des Himmels O.m.U.
bis 23. August 2017

EL REY DE LA HABANA O.m.U.
bis 30. August 2017



Ausstellung

Salvador Dalí - BIBLA SACRA
Ausstellung vom 11. Juli bis 03. September 2017
Künstlerhaus München

Musik und Tanz

Samstag, 26. August 2017, 19:00 Uhr
Spanische Nacht - Von „Carmen“ bis „Zarzuela“
Barocksaal, Schloss Schleißheim, Max-Emanuel-Platz 1, 85764 Oberschleißheim, Bayern

Alvaro Soler stürmte die weltweiten Charts mit seiner Single "Sofia“. Der Popsänger kommt 2017 mit seinem Album „Eterno Agosto“ auf Europa-Tournee! Konzert im Münchner Backstage am Di, 21.02.17, 20:00 Uhr!

Tomatito gilt als Inbegriff des „Flamenco Nuevo”. Weltweit erntet der 1958 in Andalusien geborene Spanier dafür Anerkennung: In den großen Konzerthäusern wie der Carnegie Hall oder der Royal Albert Hall bis hin zu den renommierten Festivals wie Montreux oder North Sea Jazz. Am Mittwoch, den 09.11.2016 spielt der Flamenco-Gitarrist im Kurhaus in Bad Aibling.

Tipps:

Amparo Sanchez - ehemals Frontfrau von der spanischen Gruppe Amparanoia war am Mittwoch, den 04.2.2015 in der Muffathalle zu Gast und stellte ihr drittes Album unter eigenem Namen "Espiritu del Sol" vor.

Die Flamencosängerin Estrella Morente aus Granada geniesst in Spanien hohes Ansehen bei uns ist sie noch nicht so bekannt. Zu empfehlen: ihr neues Album "Autoretrato".

Das neue Album von David Bisbal: Tu Y Yo Deluxe
Der 1979 in Almeria geborene David Bisbal hat sich seit der Veröffentlichung seines Debütalbums im Jahr 2002 zum erfolgreichsten Musiker Spaniens entwickelt. Bekannt ist er vor allem auch in Lateinamerika und den USA.

El Triángulo del Flamenco
Andalusien gilt als Wiege des Flamencos. Grund genug für drei Musiker in Sevilla, Jerez und Cádiz unverfälschte Kultur und Lieder voller Emotion, Sinnenlust und Schärfe aufzuspüren.

Buika: En mi Piel
Die mallorquinische Sängerin Concha Buika steuert zwei Stücke aus Ihrer aktuellen CD zu Pedro Almodóvars Thriller Le Piel que Habito bei. Die Komponistin verwebt traditionell spanische Stile wie Copla oder Flamenco mit Jazz, Funk und Soul.

Literatur

Sie wollen Büchern aus Spanien im Original lesen? Die Hispanoamerikanische Versandbuchhandlung La Botica in München bietet eine wunderbare Auswahl an Literatur aus Spanien und Lateinamerika.

Weitere Kulturtipps erhalten Sie über die Seiten des Instituto Cervantes (Spanisches Kulturinstitut in München).

Und noch ein paar Surf-Tipps:
http://www.ecos-online.de
http://www.elpais.com

Jobangebot

Wir suchen Verstärkung für Küche und Service


Unser Viertel

Sendlinger Kulturschmiede
Stadtteilkultur in München-Sendling

Open-Air Kino im Viehhof
Draußen - vor toller Kulisse mit Biergarten
Im Sommer 2015 von 5. Juni bis 16. August.

Sendlinger Buchhandlung
Sehr gute Beratung vor Ort und nun auch mit online-Shop.

 

Das Centro Español im Fernsehen

Im Sommer lief bei RTL ein Bericht über den Antritt von Pep Guardiola beim FC Bayern München. Das Filmteam drehte im Centro Español den passenden Rahmen für den Beitrag.
Paella Pep - sehr sehenswert!

Der Beitrag im Nachtjournal kann über die Internetseite abgerufen werden:
http://rtl-now.rtl.de/rtl-nachtjournal.php?player=1&play_now=1
(ab ca. Min. 18)

Centro Español Impressionen

Spanisches Restaurant Centro Español

Spanisches Restaurant Centro Español

Centro Español, Restaurante, Bar y Bodega
Spanisches Lokal und Speiserestaurant in München, Untersendling

Centro Español, Restaurante y Bodega / / Daiserstr. 20 / / 81371 München / / Reservierungen unter: Tel. 089 - 76 36 53 / / info@centroespanol.de / / Impressum / / Home